Dienstag, 14. Mai 2013

Nails in Chucksstyle

Hallo =)

ich hab letztens dieses süße Bild gefunden und dachte einfach nur noch: DAS muss ich auch haben ! ich habe dann natürlich DEN Selbstversuch gestartet :D



Ich hab euch Mal ein bisschen "dokumentiert" wie man diese Art Nageldesing macht.
Nehmt es mir nicht übel, wenn es nicht all zu perfekt ist, bin noch nicht sooo gut =)

Zuallerst braucht ihr unbedingt die Utensilien.
Dafür habe ich folgende verwendet:

 Ihr braucht nur 5 verschieden farbige Lacke, so wie einen weißen Lack, einen schwarzen und Überlack, etwas Tesafilm und einen Dottingtool.


Dann geht es auch schon los. Zuallererst einmal werden alle 5 Nägel mit einer jeweils anderen Nagellackfarbe lackiert.



Danach müsst ihr die Nagelspitzen weißen. Manche machen das lieber mit einem Dottingtool ich hab es für meiner mit Tesafilm gemacht. Ich hätte auch mit den Rival de Loop Nagel Designer Lack eine weiße Spitze machen können, durch den feinen dünnen Pinsel.
Mit einem Dottingtool (oder einem anderen Gegenstand mit dem ihr Punkte setzt) macht ihr zudem die schwarzen Löcher für die Schnürsenkel.



Danach werden die Schnürsenkel gepinselt und die schwarze runde Umrandung an der Schuhspitze.
 

Zuguter Letzt gehört eine Runde Klarlack drüber, damit das Schätzchen euch auch lange erhalten bleibt =)

Und? Wie findet ihr das Naildesign? Ich denke, ich werde das jetzt öfters machen. =D

Zu guter Letzt hab ich noch von gestern ein Outfit of today gemacht :D


Der Blazer: Von Fishbone, presented by NewYorker, Preis weiß ich nimmer
Shirt: Collosseum/Forever 18, um die 10€
Schal: Primark, 4€
Hose: Skinny Jeans, H&M, 19,99€
Schuhe: Sneakers, Jumex, 14,99€
Handtasche: Longchamp, 60€

Bis denne =)

♥ Jannie ♥




                                                  

Kommentare:

  1. Awww zu süß <3
    Ist einfach richtig gut geworden :)
    Alles Liebe
    Allie

    AntwortenLöschen